0
Jana Fett, Nummer eins bei den Bielefelderinnen, siegte bei ihrem BTTC-Debüt. Foto: peter Unger - © Peter Unger
Jana Fett, Nummer eins bei den Bielefelderinnen, siegte bei ihrem BTTC-Debüt. Foto: peter Unger | © Peter Unger

Bielefeld Perfekter Tag für die BTTC-Damen, doch das Zittern geht weiter

Die Zweitliga-Tennisfrauen schlagen Münster in Bestbesetzung mit 9:0

Peter Burkamp
03.09.2021 | Stand 03.09.2021, 19:24 Uhr

Bielefeld. Im Schlussspurt der 2. Bundesliga haben die Damen des BTTC für einen Paukenschlag gesorgt. Zum ersten Mal in der Saison, am vorletzten Spieltag, traten sie in Bestbesetzung an und fegten den TC Union Münster am Freitag mit 9:0 von den Plätzen. „Das war ein perfekter Tag, aber wir sind noch nicht durch“, sagte Trainer Zvjezdan Nastic.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG