0
Hat die nächste Stufe erreicht: Nele Franz. - © Paul.Cohen
Hat die nächste Stufe erreicht: Nele Franz. | © Paul.Cohen

Bielefeld Handballerin Nele Franz zur Nationalmannschaft

Die Bielefelderin bekommt ihre erste Einladung, mit dem Debüt dauert es allerdings noch.

Nelis Heidemann
26.02.2021 | Stand 26.02.2021, 18:26 Uhr

Bielefeld. Große Ehre für eine gebürtige Bielefelderin: Nele Franz wurde erstmals für die A-Nationalmannschaft nominiert. Bundestrainer Henk Groener beruft die 21 Jahre alte Mittelspielerin der HSG Blomberg-Lippe für den Lehrgang vom 14. bis 21. März in Bensheim (Hessen). „Ich kann es noch gar nicht so richtig glauben, dass ich jetzt in diesem Kreis der Nationalspielerinnen bin“, sagt Franz.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG