0

Bielefeld Für den neuen SSB-Präsidenten Detlef Kuhlmann ist jeder Verein einzigartig

Im Gespräch: SSB-Präsident Detlef Kuhlmann will Leistungssportler wie Amanal Petros oder die Geschwister Northoff künftig in Bielefeld halten und plant ein besonderes Event für 2021

Peter Burkamp
01.06.2019 , 07:15 Uhr
Tritt für die Bielefelder Sportvereine ein: Detlef Kuhlmann, der neue Präsident des Stadtsportbundes. - © Wolfgang Rudolf
Tritt für die Bielefelder Sportvereine ein: Detlef Kuhlmann, der neue Präsident des Stadtsportbundes. | © Wolfgang Rudolf

Bielefeld. Detlef Kuhlmann (64) hat sich einiges vorgenommen für die nächsten zwei Jahre und vielleicht noch darüber hinaus. Seit einigen Wochen ist er Präsident des Bielefelder Stadtsportbundes (SSB) und vertritt in dieser Funktion mehr als 200 heimische Vereine. Im Gespräch mit dieser Zeitung erläuterte der Professor für Sportwissenschaften an der Leibnitz Universität Hannover seine Ziele, was sich im SSB geändert hat und warum das Jahr 2021 für ihn und den SSB ein besonderes ist. Kuhlmann über....