0

Bielefeld Weltmeisterschaft - Cem Ünlüsoy ist dabei

Taekwondo: Der 24-jährige Bielefelder ist vom Bundestrainer für die WM in Manchester nominiert worden. Bei seinem Heimatclub Songokus wird man ihm die Daumen drücken

Peter Burkamp
13.05.2019 | Stand 12.05.2019, 20:33 Uhr
Treffer gelandet: Cem Ünlüsoy (r.) möchte in den Kämpfen des Schwergewichts seine Beweglichkeit und Schnelligkeit ausspielen. - © Privat
Treffer gelandet: Cem Ünlüsoy (r.) möchte in den Kämpfen des Schwergewichts seine Beweglichkeit und Schnelligkeit ausspielen. | © Privat

Bielefeld. Weltmeisterschaft - dieses Wort elektrisiert wohl jeden ambitionierten Athleten, egal welche Sportart er betreibt. Sich mit den Besten des Erdballs messen zu dürfen, ist neben einer Olympia-Teilnahme das große Ziel aller Wettkämpfer. So auch für Cem Ünlüsoy. "Ein Lebenstraum geht für mich in Erfüllung", sagt das Mitglied des Taekwondo-Nationalkaders.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG