0
Nicht so einfach: Die TSG A-H Bielefeld, hier Carl-Moritz Wagner am Ball, hatte gegen Hamm einen schweren Stand. - © Oliver Krato
Nicht so einfach: Die TSG A-H Bielefeld, hier Carl-Moritz Wagner am Ball, hatte gegen Hamm einen schweren Stand. | © Oliver Krato

Bielefeld TSG-Handballern fehlt noch reichlich Routine

Gegen Zweitligist Hamm offenbart der Oberligafavorit Schwächen im Zusammenspiel

Gregor Winkler
27.08.2018 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Bielefeld. Ein Fazit darf man ziehen - voreilige Schlüsse keineswegs. Die 21:38 (13:18)-Testspielschlappe der TSG A-H Bielefeld gegen ASV Hamm Westfalen brachte sicher nicht die gewünschten Eindrücke, aber auch wenig aussagekräftige Erkenntnisse.