0
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Beim Senne-Trial kam es auf jede Null-Sektion an - da musste jeder Abschnitt hochkonzentriert angegangen werden. - © MSC Senne
Vorsicht ist die Mutter der Porzellankiste: Beim Senne-Trial kam es auf jede Null-Sektion an - da musste jeder Abschnitt hochkonzentriert angegangen werden. | © MSC Senne

Bielefeld Große Beteiligung aus den eigenen Reihen beim Senne-Trial

01.04.2017 | Aktualisiert vor 0 Minuten

Bielefeld. Die 60. Auflage des Senne-Trials wurde vom MSC Senne erneut als Doppelveranstaltung mit dem DMSC Bielefeld auf dem Trialgelände am Leineweberring ausgerichtet.