GWD Mindens Mats Korte trifft in dieser Szene vom Kreis zum 3:5 gegen den SC Magdeburg. - © Angela Metge
GWD Mindens Mats Korte trifft in dieser Szene vom Kreis zum 3:5 gegen den SC Magdeburg. | © Angela Metge

NW Plus Logo Handball-Bundesliga Trotz kämpferischer Glanzleistung unterliegt GWD Minden dem SC Magdeburg

Trotz einer phasenweise mitreißenden zweiten Halbzeit steht GWD Minden nach dem 26:31 (12:16) erneut ohne Punkte da.

Sebastian Külbel

Minden.  Die Gastgeber kassierten die zwölfte Niederlage im 13. Saisonspiel, und beim Blick auf die Konkurrenz im Tabellenkeller wird der Weg zum rettenden Ufer immer weiter. Im Parallelspiel am Sonntag etwa gewann die TSV Hannover-Burgdorf 33:31 beim TBV Lemgo Lippe und entfernte sich weiter von den Abstiegsrängen. Für GWD bekommt das nächste Auswärtsspiel beim zurzeit fünf Zähler entfernten TVB Stuttgart somit eine immer größere Bedeutung.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema