So geht das: Wurf-Bundestrainer Alexander Holstein erklärt Janne Krähe, wie der Speerwurf funktioniert. - © Jürgen Krüger
So geht das: Wurf-Bundestrainer Alexander Holstein erklärt Janne Krähe, wie der Speerwurf funktioniert. | © Jürgen Krüger

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Nach Skiunfall: Junger Fußballer will zu den Paralympics

Der 17-Jährige will mit den B-Junioren des JFV Lohe-Bad Oeynhausen in die Landesliga aufsteigen. Doch dann sieht das Schicksal für ihn einen anderen Weg vor.

Jürgen Krüger

Bad Oeynhausen. Nach einem Skiunfall am 29. Dezember 2021 im österreichischen Ellmau kann Janne Krähe nicht mehr laufen, sitzt seitdem im Rollstuhl. Diagnose: Paraplegie, eine Querschnittslähmung der unteren Körperhälfte. Jetzt sucht sich der 17-Jährige eine neue Sportart und schaut beim Schnuppertag der Para-Leichtathleten im Stadion des Schulzentrums Süd Bad Oeynhausen vorbei.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema