Darf nicht mehr: Holm Windmann, als Trainer des FC Bad Oeynhausen. - © Jürgen Krüger
Darf nicht mehr: Holm Windmann, als Trainer des FC Bad Oeynhausen. | © Jürgen Krüger

NW Plus Logo Fußball-Landesliga FC Bad Oeynhausen stellt Trainer Windmann frei, ein Duo übernimmt

Gleichzeitig zeigen sich beide Co-Trainer solidarisch mit Holm Windmann und treten zurück.

Jürgen Krüger

Bad Oeynhausen. Es ist ein Mechanismus, der fast schon automatisch einsetzt, wenn es im Fußball nicht läuft: der Trainer muss gehen. Das ist jetzt so beim abstiegsbedrohten Fußball-Landesligisten FC Bad Oeynhausen passiert. Der Vorstand stellt Trainer Holm Windmann frei. Daraufhin erklären sich die beiden Co-Trainer André Schröder und Michael Bigalk solidarisch mit Windmann und treten zurück. So teilt es FCO-Vorsitzender Dirk Göhner mit.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema