Überragend: Bad Oeynhausens Robin Reimer (rechts) schirmt den Ball vor Nieheims Dirk Büsse ab. Fotos: Jürgen Krüger - © Jürgen Krüger
Überragend: Bad Oeynhausens Robin Reimer (rechts) schirmt den Ball vor Nieheims Dirk Büsse ab. Fotos: Jürgen Krüger | © Jürgen Krüger

NW Plus Logo Bad Oeynhausen Souveräner Auftritt beim ersten Spiel in diesem Jahr

Landesliga aktuell: Der FC Bad Oeynhausen kehrt bärenstark aus der Winterpause zurück und lässt gegen den FC Nieheim nichts anbrennen. Eine Analyse des Spiels.

Jürgen Krüger

Bad Oeynhausen. Sechs Grad, Wind und Regen: Es gibt sicherlich besseres Wetter, um Fußball zu spielen. Das hält den FC Bad Oeynhausen aber nicht davon ab, um in der Landesliga eindrucksvoll die Winterpause zu beenden. Gegen den vor der Saison hoch gehandelten FC Nieheim zeigten die Kurstädter eine starke Leistung und holen mit einem 3:1 (2:1)-Sieg die ersten drei Punkte in diesem Jahr für den Klassenerhalt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema