0
Rot- Schwarz wird neue Mannschaftsfarbe: Joachim Brandt, Trainer Tomas Brehm und Frank Golüke (v.l. hinten) freuen sich mit dem U14 und U16 Basketballteam über die neuen Trikot
Rot- Schwarz wird neue Mannschaftsfarbe: Joachim Brandt, Trainer Tomas Brehm und Frank Golüke (v.l. hinten) freuen sich mit dem U14 und U16 Basketballteam über die neuen Trikot

Volksbank Brakel fördert TV- Jugend

18.06.2009 | Stand 18.02.2015, 10:13 Uhr

Brakel (jupi). Rot-schwarz ist die neue Farbkombi, in der nur noch Körbe geworfen werden. Denn die Volkbank Brakel-Bad Driburg-Steinheim hat der Jugendbasketballmannschaft U14/U16 des TV Brakel neue Trikots gesponsert.
In den letzten Jahren hat die Jugendbasketballabteilung des TV Brakels überregional sehr erfolgreich abgeschnitten. Und dabei wächst die Bedeutung der Abteilung in den Kreisen Höxter und Paderborn stark an. Aktuell stellt der Verein mit der U14 in der Regionalliga, der U16 und U18 in der Oberliga im männlichen Nachwuchsbereich neben den "Paderborn Baskets" als einziger Verein im Kreis Höxter und Paderborn drei Mannschaften überregional auf Westdeutschen-Basketball-Verbandsebene. Grundlage für diese Erfolge ist maßgeblich das Konzept "Schule und Verein", dass eine Zusammenarbeit zwischen den Brakeler Schulen und den Übungsleitern des TV Brakel gewährleistet. So werden schon die Kinder der Grundschulen durch Basketball AGs an den spielerischen Wettkampfbetrieb herangeführt.
"Ich sage meinen Jungs immer wieder, dass sich gute Leistungen auszahlen", freut sich Trainer Tomas Brehm. " Und nun werden sie mit neuen Trikots belohnt". Die Volksbank unterstützt gerne die jungen Nachwüchse. "Ich habe davon gehört, dass ihr aufgestiegen seid. Da unterstützen wir euch natürlich gerne mit neuen Trikots", weiß Frank Golüke von der Volksbank

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG