2019 erhielt Dirk Kelle die bittere Diagnose. - © Dirk Kröger
2019 erhielt Dirk Kelle die bittere Diagnose. | © Dirk Kröger
NW Plus Logo Löhne/Versmold

Schwerer Schicksalsschlag für Handball-Idol: „Kellogs“ kämpft gegen Krebs

Finanzprobleme seiner Vereine und fünf Kreuzbandrisse – Handballer Dirk Kelle (54) war schon während seiner aktiven Karriere vom Pech verfolgt. Seine größte Leidenszeit aber hat er in den vergangenen drei Jahren erlebt.

Dirk Kröger

Löhne/Versmold. „Zur Zeit sieht es gut aus", sagt Dirk Kelle und spricht damit seinen gesundheitlichen Zustand an. Dass der 54-Jährige vorsichtig optimistisch in die Zukunft blicken darf, ist keine Selbstverständlichkeit, denn hinter ihm liegt eine lange Leidenszeit. 2019 erhielt Dirk Kelle die bittere Diagnose Nierenkrebs. Bald darauf wurde auch noch ein Tumor zwischen seinen Lungenflügeln entdeckt. Eine bakterielle Entzündung und Herz-Rhythmus-Störungen machten die Behandlung nicht leichter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG