0
Gleich ein richtig dicker Brocken: Für Gleb Berezovskij (l.) und den Herforder EV beginnt die neue Oberliga-Saison heute mit dem schweren Auswärtsspiel bei den Tilburg Trappers. - © Yvonne Gottschlich
Gleich ein richtig dicker Brocken: Für Gleb Berezovskij (l.) und den Herforder EV beginnt die neue Oberliga-Saison heute mit dem schweren Auswärtsspiel bei den Tilburg Trappers. | © Yvonne Gottschlich

Herford Herforder EV startet in die neue Saison

Der Eishockey-Oberligist reist am Freitag zum Auftaktspiel bei den Tilburg Trappers. Am Sonntag folgt die Heimpremiere gegen die Rostock Piranhas.

Sven-Olaf Mayer
22.09.2022 | Stand 22.09.2022, 19:25 Uhr

Herford. Es ist alles bereit für den Startschuss. Der Herforder EV startet in der Eishockey-Oberliga Nord in seine dritte Profisaison. Nachdem die DEL und die DEL2 bereits den Spielbetrieb aufgenommen haben, geht es nun auch in der dritthöchsten Spielklasse endlich wieder um Punkte und Platzierungen. Mit einem Auswärtsspiel in der Freitagsbegegnung beim Topteam der Tilburg Trappers wird es für die Ice Dragons ernst. Ab 20 Uhr sind sie Gast im Tilburger Ijssportcentrum.

Mehr zum Thema