Vincent Schaub (l.) brachte den SV Rödinghausen bei Fortuna Köln mit 1:0 in Führung. - © Joel Beinke
Vincent Schaub (l.) brachte den SV Rödinghausen bei Fortuna Köln mit 1:0 in Führung. | © Joel Beinke

NW Plus Logo Rödinghausen Frühes Tor ebnet dem SV Rödinghausen den Weg zum Sieg

Der Fußball-Regionalligist vom Wiehen setzt sich bei Fortuna Köln mit 2:0 durch. Vincent Schaub und Julian Wolff treffen.

Thomas Vogelsang

Rödinghausen. Im zweiten Spiel der neuen Saison in der Fußball-Regionalliga hat der SV Rödinghausen erneut ein Ausrufezeichen gesetzt. Beim als Mitfavoriten gehandelten SC Fortuna Köln gewann das Team von Trainer Carsten Rump gestern vor 1.570 Zuschauern mit 2:0 (2:0) und untermauerte die eigenen Ambitionen, in der Tabelle oben mitzumischen.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema