Auf Wiedersehen: Nico Fiedler (im Uhrzeigersinn von oben r.), Betreuer Herbert Quirin, Leon Quirin und Jannik Korte werden von Stift Quernheims Vizepräsident Kai Grannemann (in der Mitte stehend) verabschiedet. Foto: Stefan Hageböke - © Stefan Hageböke
Auf Wiedersehen: Nico Fiedler (im Uhrzeigersinn von oben r.), Betreuer Herbert Quirin, Leon Quirin und Jannik Korte werden von Stift Quernheims Vizepräsident Kai Grannemann (in der Mitte stehend) verabschiedet. Foto: Stefan Hageböke | © Stefan Hageböke

NW Plus Logo Kirchlengern/Petershagen Abschluss mit Kantersieg

Bezirksliga aktuell: Der BV Stift Quernheim deklassiert TuS Petershagen/Ovenstädt 8:2. Mit dem Spiel endet die Karriere eines echten Urgesteins.

Stefan Hageböke

Kirchlengern/Petershagen. Mit einem klaren 8:2 (3:1)-Heimsieg über den als Tabellenvorletzter absteigenden TuS Petershagen/Ovenstädt hat der BV Stift Quernheim die Saison in der Fußball-Bezirksliga auf Rang fünf abgeschlossen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema