Zuversichtlich: BSV-Trainer Sven Rottmann (Mitte) hofft auf eine Überraschung. - © Yvonne Gottschlich
Zuversichtlich: BSV-Trainer Sven Rottmann (Mitte) hofft auf eine Überraschung. | © Yvonne Gottschlich

NW Plus Logo Kreis Herford Zwei Traditionsklubs bestreiten das Finale im Fußball-Kreispokal

Am Samstag stehen sich auf dem Kunstrasen in Eilshausen Bezirksligist BV Stift Quernheim und A-Kreisligist Bünder SV gegenüber.

Thomas Vogelsang

Kreis Herford. Es wird an diesem Samstag mindestens eine Fußball-Mannschaft aus dem Kreis Herford geben, die einen Pokalsieg feiern kann. Denn außer dem Endspiel im Westfalenpokal mit Beteiligung des SV Rödinghausen steigt auch noch das Kreispokalfinale, in dem sich Bezirksligist BV Stift Quernheim und A-Kreisligist Bünder SV gegenüberstehen. Angepfiffen wird es um 16 Uhr auf dem neuen Kunstrasen der Eilshauser Alm in Hiddenhausen.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema