Ungewöhnliche Ballannahme: Per Hackentrick versucht Niklas Stuckenholz (Mitte), die Stift Quernheimer Jannik Korte (l.) und Fabian Schnelle (r.) zu düpieren. - © Stefan Hageböke
Ungewöhnliche Ballannahme: Per Hackentrick versucht Niklas Stuckenholz (Mitte), die Stift Quernheimer Jannik Korte (l.) und Fabian Schnelle (r.) zu düpieren. | © Stefan Hageböke

NW Plus Logo Fußball-Bezirksliga Freude trotz spätem Gegentor: Der Klassenerhalt ist geschafft

Beim SV 06 Oetinghausen wird nun gefeiert - obwohl das Spiel gegen den Kreisrivalen BV Stift Quernheim nicht so gelaufen ist, wie erhofft.

Stefan Hageböke

Hiddenhausen/Kirchlengern. Der SV 06 Oetinghausen wird auch in der kommenden Saison Fußball-Bezirksligist bleiben. Aufgrund der patzenden TuS Tengern II und FT Dützen reichte ihm auf eigenem Platz ein 2:2 (0:0) gegen den unverändert auf Tabellenplatz fünf rangierenden BV Stift Quernheim zum Klassenerhalt.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema