Verwandelte einen Foulelfmeter: Angelo Langer (r.) erzielte mit dem 4:1 in Straelen den letzten Treffer des SV Rödinghausen in dieser Meisterschaftssaison. - © Joel Beinke
Verwandelte einen Foulelfmeter: Angelo Langer (r.) erzielte mit dem 4:1 in Straelen den letzten Treffer des SV Rödinghausen in dieser Meisterschaftssaison. | © Joel Beinke

NW Plus Logo Rödinghausen SV Rödinghausen setzt ein starkes Zeichen vor dem großen Finale

Fußball-Regionalligist vom Wiehen schießt sich im letzten Meisterschaftsspiel der Saison mit einem 4:1 beim SV Straelen für das nun folgende Pokalendspiel warm.

Thomas Vogelsang

Rödinghausen. Der SV Rödinghausen hat die Meisterschaftssaison in der Fußball-Regionalliga erfolgreich beendet und sich mit einem 4:1 (2:0)-Erfolg beim SV Straelen noch auf den sechsten Platz der Tabelle vorgeschoben. Damit hat sich das Team von Trainer Carsten Rump auch für den abschließenden Höhepunkt, das am kommenden Samstag anstehende Endspiel im Westfalenpokal bei Preußen Münster, warmgeschossen. Dabei lief es für den SVR am Spieltag zunächst alles andere als glatt...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG