Wohin nur mit dem Ball? Bjarne Schulz (blaues Trikot) findet wie so oft keine Anspielstation. Dankersens Miro Schluroff (l.) kann sich das in aller Ruhe ansehen, Ole Günther attackiert den Spenger Mittelmann, Timo Studberg ist bereit zum Block. - © Joel Beinke
Wohin nur mit dem Ball? Bjarne Schulz (blaues Trikot) findet wie so oft keine Anspielstation. Dankersens Miro Schluroff (l.) kann sich das in aller Ruhe ansehen, Ole Günther attackiert den Spenger Mittelmann, Timo Studberg ist bereit zum Block. | © Joel Beinke
NW Plus Logo Spenge

Die Siegesserie des TuS Spenge ist gerissen

Handball-Drittligist verliert Nachholspiel gegen GWD Minden II und zeigt dabei über weite Strecken eine desolate Leistung. Der Trainer erkennt Kopf-Probleme.

Dirk Kröger

Spenge. Zuletzt hatte es sechs Siege in Folge gegeben, dazu war der Kader erstmals seit Monaten wieder halbwegs komplett – die Voraussetzungen für einen Sieg des Handball-Drittligisten TuS Spenge vor dem Nachholspiel gegen GWD Minden II waren eigentlich hervorragend. Und dennoch gab es eine Niederlage, eine deutliche zudem. „Wir waren vom Kopf her nicht da“, erkannte Trainer Heiko Holtmann nach der 29:32 (14:20)-Schlappe seines Teams. Bis zum 10:10 in der 17...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG