Debüt mit Dutzend: Herfords polnisch-amerikanische Neuverpflichtung Filip Serwatka erzielte zwölf Punkte. - © Stefan Hageböke
Debüt mit Dutzend: Herfords polnisch-amerikanische Neuverpflichtung Filip Serwatka erzielte zwölf Punkte. | © Stefan Hageböke

NW Plus Logo Herford BBG Herford hebt im "Ufo" ab und bleibt Spitzenreiter

Bei der Premiere von Filip Serwatka landet der Basketball-Regionalligist einen hohen Auswärtserfolg in Haspe. Dabei trifft ein BBGler aus allen Lagen.

Stefan Hageböke

Herford. Neues Kalenderjahr, neuer Erfolg! Als Tabellenführer der 1. Basketball-Regionalliga macht die BBG Herford dort weiter, wo sie am 18. Dezember aufgehört hat – nämlich mit einem weiteren Sieg. Die Schützlinge von Headcoach David Bunts gewannen beim SV Haspe klar mit 102:65 (21:13, 20:15, 39:17, 22:20) und profitierten zugleich von der überraschenden Heimpleite ihres Verfolgers TV Ibbenbüren gegen die BG Hagen. Damit beträgt der Vorsprung an der Spitze nunmehr sechs Punkte.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema