NW Plus Logo Bünde Der Bünder, der beim Pokalspiel gegen Bayern München im Tor stand

Rolf Bockermann erlebte beim BSV seine erfolgreichste Zeit im Fußball. Zuvor spielte er beim SC Herford. Bis heute ist der 76-Jährige auf dem Tennisplatz aktiv.

Thorsten Mailänder

Flugeinlage: BSV-Torhüter Rolf Bockermann rettet vor einem Angreifer des VfL Bochum. Peter Kitzmann (Mitte) beobachtet die Szene aus dem DFB-Pokalspiel im Bochumer Ruhrstadion. - © privat
Flugeinlage: BSV-Torhüter Rolf Bockermann rettet vor einem Angreifer des VfL Bochum. Peter Kitzmann (Mitte) beobachtet die Szene aus dem DFB-Pokalspiel im Bochumer Ruhrstadion. | © privat

Bünde. Als Torwart hat Rolf Bockermann die erfolgreichsten Jahre beim Bünder SV in den 1970er und 1980er Jahren mitgeprägt. Er stand im Tor des Vereins, als der BSV im Oktober 1975 im Herforder Ludwig-Jahn-Stadion im DFB-Pokal gegen den FC Bayern München spielte.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema