Enttäuschung: Adrian Bravo Sanchez und der SV Rödinghausen konnten mit dem 1:1 beim FC Wegberg-Beeck nicht zufrieden sein. - © Joel Beinke
Enttäuschung: Adrian Bravo Sanchez und der SV Rödinghausen konnten mit dem 1:1 beim FC Wegberg-Beeck nicht zufrieden sein. | © Joel Beinke
NW Plus Logo Rödinghausen

Der SV Rödinghausen lässt zwei Punkte liegen

Fußball-Regionalligist vom Wiehen kommt trotz klarer Überlegenheit nicht über ein 1:1 beim FC Wegberg-Beeck hinaus. Der Ausgleich fällt in der letzten Minute.

Thomas Vogelsang

Das war ein gebrauchter Tag für den Fußball-Regionalligisten SV Rödinghausen. Im Spiel beim abstiegsbedrohten FC Wegberg-Beeck war die Mannschaft von Trainer Carsten Rump die klar dominierende Elf, konte am Ende mit einem 1:1 (1:0) nur einen Zähler mit an den Wiehen nehmen. In der Startelf vertraute Rump im wesentlichen der Mannschaft, die zuletzt gegen Lotte mit 3:0 überzeugend erfolgreich gewesen war. Lediglich Patrick Kurzen rückte anstelle von Hamza Salman wieder ins Team...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG