Zu spät getroffen: Hamza Salman erzielte kurz vor Schluss zwar noch den Anschlusstreffer für den SV Rödinghausen, zu einen Punktgewinn kam sein Team in Oberhausen aber nicht mehr. - © Noah Wedel
Zu spät getroffen: Hamza Salman erzielte kurz vor Schluss zwar noch den Anschlusstreffer für den SV Rödinghausen, zu einen Punktgewinn kam sein Team in Oberhausen aber nicht mehr. | © Noah Wedel

NW Plus Logo Rödinghausen Neuer Trainer mit erster Niederlage: SV Rödinghausen verliert in Oberhausen

Fußball-Regionalligist vom Wiehen kassiert die erste Niederlage unter seinem neuen Trainer Carsten Rump. Hamza Salmans Anschlusstreffer kommt zu spät.

Thomas Vogelsang

Rödinghausen. Fußball-Regionalligist SV Rödinghausen hat bei RW Oberhausen in die erste Niederlage unter seinem neuen Trainer Carsten Rump einwilligen müssen. Vor 1.667 Zuschauern im Niederrhein-Stadion unterlag das Team vom Wiehen mit 1:2 (0:1).

Personell vollzog SVR-Trainer Carsten Rump nicht ganz unerwartet wieder einen ausgiebigen personellen Wechsel in der Startelf. Im Vergleich zum 2:0-Erfolg unter der Woche beim SV Lippstadt gab es acht Veränderungen. Lediglich Torhüter Alexander Sebald, Vincent Schaub und Gerrit Kaiser spielten erneut von Beginn an.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema