Torschütze: Marius Garten traf für den Herforder EV zum zwischenzeitlichen 2:3. - © Yvonne Gottschlich
Torschütze: Marius Garten traf für den Herforder EV zum zwischenzeitlichen 2:3. | © Yvonne Gottschlich
NW Plus Logo Herford

Herforder EV verliert unglücklich

Die Ice Dragons müssen im Vorbereitungsspiel bei den Hannover indians in eine 4:5-Niederlage einwilligen. Am Sonntag besteht die Chance zur Revanche.

Sven-Olaf Mayer

Herford. Knapp unterlegen – der Herforder EV verlor sein vorletztes Testspiel auf die anstehende Saison in der Eishockey-Oberliga gegen die Hannover Indians unglücklich mit 4:5 (0:1/1:3/3:2). Dabei zeigten die Ice Dragons eine gute kämpferische Leistung, kassierten jedoch in Unterzahl zu viele Gegentreffer. Im ersten Drittel entwickelte sich zunächst ein ausgeglichenes Spiel, wobei beide Teams in der eigenen Defensive kompakt standen und nur wenig Torgelegenheiten zuließen. So musste ein Überzahlspiel für den ersten Treffer herhalten. Jayden Schubert nutzte in der 19...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG