Es geht doch: In Münster haben sich Aday Ercan (l.), Gerrit Kaiser und der SV Rödinghausen mit einem Punktgewinn belohnt, jetzt soll gegen Schalke 04 II der erste Saisonsieg her. - © Noah Wedel
Es geht doch: In Münster haben sich Aday Ercan (l.), Gerrit Kaiser und der SV Rödinghausen mit einem Punktgewinn belohnt, jetzt soll gegen Schalke 04 II der erste Saisonsieg her. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Rödinghausen

SV Rödinghausen setzt gegen Königsblau auf positive Energie

Der Fußball-Regionalligist vom Wiehen hat am Freitag Abend den FC Schalke 04 II zu Gast. Die Zuschauerzahl ist nicht beschränkt, Abendkasse ist geöffnet.

Thomas Vogelsang

Rödinghausen. Nachdem der Einstand von Carsten Rump vor einer Woche mit dem 0:0 bei Spitzenreiter Preußen Münster geglückt ist, blickt der neue Cheftrainer des Fußball-Regionalligisten SV Rödinghausen nun auch seiner Heimpremiere positiv entgegen. Heute um 18.30 Uhr hat das Team vom Wiehen die U 23 des FC Schalke 04 im Häcker Wiehenstadion zu Gast – einen „Gegner auf Augenhöhe“, wie Rump es einschätzt. Der Gewinn des ersten Punktes in der laufenden Saison ausgerechnet bei den zuvor durchweg siegreichen Münsteranern hat die Stimmung beim SVR deutlich verbessert...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG