0
Doppelter Grund zum Jubel: Enzo Wirtz erzielte bim Spiel in Homberg zwei Treffer für den SV Rödinghausen. - © Joel Beinke
Doppelter Grund zum Jubel: Enzo Wirtz erzielte bim Spiel in Homberg zwei Treffer für den SV Rödinghausen. | © Joel Beinke

Rödinghausen Enzo Wirtz schießt SV Rödinghausen zum Sieg beim VfB Homberg

Dank zweier Treffer des Angreifers setzt sich der heimische Fußball-Regionalligist in Duisburg mit 2:0 durch. Sebastian Haut steht nach seiner langen Verletzungspause erstmals wieder in der Startelf.

Thomas Vogelsang
06.03.2021 | Stand 06.03.2021, 17:27 Uhr

Duisburg. Der SV Rödinghausen hat in der Fußball-Regionalliga auf die unglückliche 0:1-Niederlage gegen den SV Straelen vor einer Woche die richtige Antwort gegeben und in Duisburg beim VfB Homberg einen verdienten 2:0 (1:0)-Sieg eingefahren. Matchwinner war Angreifer Enzo Wirtz, der beide Tore erzielte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG