0
Verls Kapitän Maël Corboz traf zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung. Obwohl der Sportclub gegen Viktoria Köln eine mehr als nur engagierte Leistung zeigte, reichte es am Ende nicht zum Verler Sieg. - © Jens Dünhölter
Verls Kapitän Maël Corboz traf zur zwischenzeitlichen 1:0-Führung. Obwohl der Sportclub gegen Viktoria Köln eine mehr als nur engagierte Leistung zeigte, reichte es am Ende nicht zum Verler Sieg. | © Jens Dünhölter

Sportclub trifft spät zum 2:2 Ausgleich in letzter Minute! SC Verl rettet gegen Viktoria Köln seine Serie

Drittligist SC Verl ist gegen Viktoria Köln über weite Strecken die spielbestimmende Mannschaft, gerät in Rückstand und kämpft sich in der Nachspielzeit wieder einmal zurück.

Uwe Kramme
07.10.2022 | Stand 07.10.2022, 21:20 Uhr
Thierry Delatour

Paderborn. Die Erfolgsserie des SC Verl hat gehalten. Mit einem Treffer in der Nachspielzeit erzielte Cyrill Akono gestern Abend das 2:2 gegen Viktoria Köln. So glücklich der Punktgewinn vom Zeitpunkt her war, so sehr hatte ihn sich der Tabellendreizehnte mit seiner starken spielerischen Vorstellung verdient.

Mehr zum Thema