0
Der Petra Marathon zählt als Laufveranstaltung zur Extrem-Challenge. - © Werner Goldkuhle
Der Petra Marathon zählt als Laufveranstaltung zur Extrem-Challenge. | © Werner Goldkuhle

Teilnahme am Petra Marathon 62-Jähriger aus Kreis Gütersloh läuft Halbmarathon durch jordanische Wüste

Werner Goldkuhle nimmt im Alter von 62 Jahren am Petra Marathon teil. Wegen den Folgen einer Verletzung muss er dann aber auf die kürzere Distanz wechseln. Dabei hält er oft an und macht Fotos von der Landschaft.

Markus Nieländer
22.09.2022 , 10:26 Uhr

Herzebrock-Clarholz. Der sportliche Aspekt spielte für den 62-jährigen Herzebrocker Werner Goldkuhle beim Petra Marathon in der jordanischen Wüste nur eine untergeordnete Rolle. Nach einem Sehnenanriss im linken Schultergelenk konnte der heimische Langstreckenläufer die Vorbereitung nicht wie gewohnt durchziehen und im Marathon selber zwang ein zuvor diagnostizierter schmerzender Meniskuseinriss zum Wechsel auf die Halbmarathon-Distanz.

Mehr zum Thema