Das erste Tor der Vereinsgeschichte des DSC Gütersloh erzielte Leon Strake per Elfmeter. Foto: Gregor Winkler - © Gregor Winkler
Das erste Tor der Vereinsgeschichte des DSC Gütersloh erzielte Leon Strake per Elfmeter. Foto: Gregor Winkler | © Gregor Winkler

NW Plus Logo Fußball Nach Kampfansage an Arminia: So lief der Saisonstart des DSC Gütersloh

Für den vor wenigen Wochen gegründeten Klub geht es durchaus holprig los. Erst kommen die Trikots nicht, dann kassiert der Verein eine bittere 2:3-Niederlage.

Gregor Winkler

Gütersloh. Die erste Seite in den Vereinanalen des DSC Gütersloh wird sicher eines fernen Tages vergilbt, zerknittert oder ganz herausgerissen sein. Und keiner wird sich darüber groß ärgern. Denn der erste Auftritt des vor wenigen Wochen gegründeten Klubs, der in Zukunft weit nach oben möchte, ging daneben. Im ersten Spiel verloren die Kicker vom Heißmannsweg gegen die Mitnutzer ihres Platzes, den SCE Gütersloh II, mit 2:3 (1:0).

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema