0
Beim 3. Stukenbrocker REWE-Citylauf am 13. September 2019 nahmen rund 450 Läufer an der Veranstaltung teil. Schon damals führten große Teile der Strecke über Asphalt. Start und Ziel befinden sich auch heute noch zwischen Rewe-Markt und der Apotheke am Markt. - © Henrik Martinschledde
Beim 3. Stukenbrocker REWE-Citylauf am 13. September 2019 nahmen rund 450 Läufer an der Veranstaltung teil. Schon damals führten große Teile der Strecke über Asphalt. Start und Ziel befinden sich auch heute noch zwischen Rewe-Markt und der Apotheke am Markt. | © Henrik Martinschledde

Schloß Holte-Stukenbrock Im Video: Das ist der Streckenverlauf des 4. REWE-Citylaufs in Stukenbrock

Der 4. REWE-Citylauf des FC Stukenbrock feiert nach zweijähriger Coronapause seine Rückkehr. Läufer erwartet ein zügiger Wettbewerb mit einigen Besonderheiten.

Christian Geisler
28.07.2022 , 12:00 Uhr |

Schloß Holte-Stukenbrock. "Ich habe einen Tick", sagt David Smyrek mit einem Lächeln im Gesicht. Der erfahrene Triathlet des Tri Sport Teams Verl lege großen Wert auf exakt angegebene Distanzen bei Laufwettbewerben. "Ich als Läufer mag es nicht, wenn ich bei einem Wettbewerb mitmache und dann hinterher feststelle, dass er an Stelle von fünf Kilometern dann nur 4,8 Kilometer lang war. Das ist doch Mist!"

Mehr zum Thema