0
Matthias Haeder (links) erzielte das zwischenzeitliche 3:0 für den FC Gütersloh. - © Jens Dünhölter
Matthias Haeder (links) erzielte das zwischenzeitliche 3:0 für den FC Gütersloh. | © Jens Dünhölter

Testspiel Kantersieg: FC Gütersloh schießt den SC Verl II im Heidewald ab

Beim deutlichen Sieg des Oberligisten treffen sieben verschiedene Spieler. Trainer Julian Hesse ist zufrieden.

Christian Geisler
26.07.2022 | Stand 26.07.2022, 11:31 Uhr

Gütersloh. Mal gab es einen Daumen vom Trainer, mal ein beherztes Klatschen in die Hände, dann wieder eine direkte Anweisung für die Spieler des FC Gütersloh. Julian Hesse stand während der kompletten 90 Minuten im Testspiel gegen den Fußball-Westfalenligisten SC Verl II in seiner Coaching-Zone, lebte den Akteuren des Oberligisten Einsatz, Engagement und Kommunikation vor.

Mehr zum Thema