Alles sieht danach aus, als trage Nico Buckmaier (links) demnächst das Trikot des FC Gütersloh. Hier ist er noch im Dress von Rot-Weiß Oberhausen zu sehen. - © picture alliance
Alles sieht danach aus, als trage Nico Buckmaier (links) demnächst das Trikot des FC Gütersloh. Hier ist er noch im Dress von Rot-Weiß Oberhausen zu sehen. | © picture alliance

NW Plus Logo Gütersloh Nächster Top-Transfer: FC Gütersloh untermauert eigene Ambitionen

Der Wechsel des Regionalligaspielers Nico Buckmaier scheint nur noch Formsache zu sein. Diese Zeitung erreicht den Spieler am Telefon, kurz bevor er sich auf den Weg nach Gütersloh macht.

Christian Geisler

Gütersloh. Der FC Gütersloh rüstet weiter auf. Nachdem mit Janik Steringer und Kevin Freiberger bereits zwei Spieler mit Regionalliga-Format in den Heidewald gewechselt sind, sieht jetzt alles danach aus, als komme auch noch Nico Buckmaier, der zuletzt bei Rot-Weiß Oberhausen gespielt hat. Der Mittelfeldspieler verrät vielsagend im Telefongespräch: "Der Kontakt ist vorhanden. Es könnte sein, dass ich heute noch nach Gütersloh fahre." Aber. "Unterschrieben ist noch nichts", lässt er sich ein Hintertürchen offen.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema