Der SC Verl startete am Donnerstagvormittag in die Vorbereitung auf die neue Drittligasaison. Der Sportliche Leiter Sebastian Lange und Trainer Mitch Kniat waren sichtlich gut gelaunt. - © Jens Dünhölter
Der SC Verl startete am Donnerstagvormittag in die Vorbereitung auf die neue Drittligasaison. Der Sportliche Leiter Sebastian Lange und Trainer Mitch Kniat waren sichtlich gut gelaunt. | © Jens Dünhölter

NW Plus Logo 3. Liga SC Verl startet in die Vorbereitung: Alles, was Fans jetzt wissen müssen

Beim Trainingsstart erwarteten die Verler Anhänger viele neue Gesichter in der Mannschaft. Noch sind die Planungen des Sportclubs aber nicht abgeschlossen. Eine Übersicht über Kader, Etat, Saisonziel und mehr.

Christian Geisler

Verl. Der SC Verl ist auf der Sportanlage Zum Furlbach in Kaunitz in die Vorbereitung auf die neue Drittliga-Spielzeit eingestiegen. Aufwärmen. Passübungen. Dann ein kurzes Trainingsspiel. Rund eineinhalb Stunden dauerte es, ehe die erste Trainingseinheit der Saison auch schon wieder beendet war. Der erste Eindruck von Trainer Mitch Kniat: "Sehr gut." Er selbst wirkte auf dem Trainingsplatz kommunikativ, machte klare Ansagen. Seine Spieler? Auf den ersten Blick aufmerksam und motiviert.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema