0
Verls Ron Berlinksi jubelt über sein Tor zum 1:1. - © picture alliance
Verls Ron Berlinksi jubelt über sein Tor zum 1:1. | © picture alliance

Verl Abstieg verhindert! Verl holt Punkt gegen Duisburg und bleibt in der 3. Liga

Drittligist SC Verl trennt sich mit 1:1 vom MSV Duisburg. Obwohl der Sportclub den eigenen Sieg verpasst, darf der Verein jubeln.

Wolfgang Temme
14.05.2022 | Stand 14.05.2022, 18:30 Uhr |
Till Hülsmann

Uwe Kramme

Paderborn. Als Schiedsrichter Dr. Robert Kampka am Samstag um 15.20 Uhr das Spiel gegen den MSV Duisburg abpfiff, kannte die Erleichterung beim SC Verl keine Grenzen mehr. Mit dem hart erkämpften 1:1 hatte der Drittligist am Ende einer wilden Achterbahnfahrt durch die Saison 2021/2022 den Klassenerhalt geschafft. Angeleiert hatte den Riesenjubel Ron Berlinski, der in der 50. Minute das 1:0 durch Moritz Stoppelkamp aus der 35. Minute ausgelichen hatte.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG