0
Vor der Partie am Sonntagnachmittag belegte Andre Warkentin (rechts) mit seiner Victoria noch den 19. Tabellenplatz in der Oberliga Westfalen. Die SG Fnnentrop/Bamenohl lag auf Rang 20. - © Archivfoto/ David Inderlied
Vor der Partie am Sonntagnachmittag belegte Andre Warkentin (rechts) mit seiner Victoria noch den 19. Tabellenplatz in der Oberliga Westfalen. Die SG Fnnentrop/Bamenohl lag auf Rang 20. | © Archivfoto/ David Inderlied

Herzebrock-Clarholz Clarholz trennt sich 1:1 von Finnentrop und steckt im Tabellenkeller fest

Einem schwachen Auftritt im ersten Durchgang folgt ein überzeugender in Halbzeit zwei. Wirklich voran bringt der Punktgewinn die Victoria aber nicht.

Christian Geisler
12.09.2021 | Stand 12.09.2021, 19:14 Uhr

Herzebrock-Clarholz. Unterschiedlicher hätten die beiden Halbzeiten der Fußball-Oberliga-Partie zwischen Victoria Clarholz und der SG Finnentrop/Bamenohl nicht sein können. In Durchgang eins lief die TSG hinterher, Durchgang zwei ging dafür klar an das Team von Trainer Christopher Hankemeier. Am Ende stand es 1:1 - leistungsgerecht. Aus den Abstiegsrängen befreien konnten sich die Clarholzer vor den Augen von 194 Zuschauern im heimischen Holzhofstadion mit dem Ergebnis aber nicht.

Mehr zum Thema