0
Gruß eines glücklichen Siegers: Andreas Kreuzer aus Damme gewann vor einem Jahr den Großen Preis von Paderborn auf dem Schützenplatz. - © Oliver Schwabe
Gruß eines glücklichen Siegers: Andreas Kreuzer aus Damme gewann vor einem Jahr den Großen Preis von Paderborn auf dem Schützenplatz. | © Oliver Schwabe

Paderborn OWL-Challenge: Fünf Tage lang Spitzenreitsport in Paderborn

Für den talentierten Nachwuchs wird ein roter Teppich ausgelegt. Der European Youngster Cup macht zum ersten Mal Station an der Pader

18.08.2019 | Stand 18.08.2019, 15:52 Uhr

Paderborn. Wenn die OWL-Challenge – eines der letzten internationalen Reitturniere der Saison unter freiem Himmel – Topreitsportler auf den Paderborner Schützenplatz lockt, wird auch der rote Teppich für talentierten Nachwuchs und regionale Reitsportstars ausgelegt. Vom 11. bis 15. September bietet das internationale Drei-Sterne-Turnier ein buntes Programm mit noch viel mehr als spannendem Spitzenreitsport.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group