0
Da fliegt nicht nur der Ball: Beim Schuss aufs Tor erwischen die Stollenschuhe immer wieder auch einige Grashalme und das eingefüllte Granulat. - © flooy/pixabay
Da fliegt nicht nur der Ball: Beim Schuss aufs Tor erwischen die Stollenschuhe immer wieder auch einige Grashalme und das eingefüllte Granulat. | © flooy/pixabay

Kreis Paderborn Mikroplastik-Verbot: So reagieren Sportvereine auf die Kunstrasen-Debatte

Kunstrasenplätze im Kreis Paderborn müssen künftig vielleicht auf Kunststoffgranulat verzichten.

Kristina Grube
02.08.2019 | Stand 02.08.2019, 13:59 Uhr

Kreis Paderborn. Die EU plant ein Verbot für Mikroplastik und das könnte für Fußballvereine im Kreis Paderborn Konsequenzen haben. Zumindest für diejenigen, die ihren Kunstrasenplatz mit einem Granulat aus Kunststoff aufgefüllt haben.

realisiert durch evolver group