Bei bestem Wetter starteten die ganz jungen Teilnehmer des Bambini-Laufs zum Auftakt des 73. Paderborner Osterlauf. - © Kristoffer Fillies
Bei bestem Wetter starteten die ganz jungen Teilnehmer des Bambini-Laufs zum Auftakt des 73. Paderborner Osterlauf. | © Kristoffer Fillies

Paderborn Profis und Hobbyläufer gehen an den Start: Liveticker vom 73. Osterlauf

Impressionen, Ergebnisse und das Drumherum - der Liveticker zum 73. Paderborner Osterlauf



Paderborn. Der 73. Osterlauf beginnt - der älteste Straßenlauf Deutschlands wird am Karsamstag wieder über 10.000 Läuferinnen und Läufer anziehen. Natürlich ist der Osterlauf ein Event für die zahlreichen Hobbyläufer, aber auch einige Hochkaräter sind wieder mit am Start.Die zweifache Europameisterin Gesa Krause, die bei Olympia, WM und EM besonders über die 3.000 Meter Hindernis auftrumpfte, ist das Aushängeschild bei den Frauen. Und obwohl für Ostern sommerliche Temperaturen angesagt sind, wird auch die wohl bekannteste Eisschnellläuferin Deutschlands wieder am Start sein: die mehrmalige Olympiasiegerin Claudia Pechstein nimmt auf Inlinern den Halbmarathon ins Visier, der auch als deutsche Meisterschaft gewertet wird. Weltjahresbestzeit über zehn Kilometer Bei den Männern wurde in der vergangenen drei Jahren jeweils in Paderborn die Weltjahresbestzeit über zehn Kilometer aufgestellt. Drei Weltklasseläufer aus Kenia und Yasin Hajy aus Äthiopien haben allesamt 27er-Zeiten drauf – es könnte auch diesmal diese besondere Marke beim Osterlauf fallen. Vorne mitlaufen wird auch Amanal Petros, deutscher Meister von 2017. Der Startschuss für den Osterlauf 2019 fällt um 10.45 Uhr mit dem Bambini-Lauf. Danach folgt 11.15 Uhr der 5-km-Straßenlauf und um 11.25 Uhr der Nordic-Walking-Lauf. Die Grundschüler starten um 12.15 Uhr (1,5 km). Anschließend beginnt der 10-km-Lauf um 12.40 Uhr. Die Inline-Skater gehen um 14 Uhr und die Läufer für den Halbmarathon um 15 Uhr an den Start. Alles rund um die Läufe gibt es hier im NW-Liveticker:

realisiert durch evolver group