Die 10-Kilometer-Strecke des Paderborner Osterlaufs ist beinahe ausgebucht. - © Kristoffer Fillies
Die 10-Kilometer-Strecke des Paderborner Osterlaufs ist beinahe ausgebucht. | © Kristoffer Fillies

Paderborn Schlussspurt für die Anmeldungen zum 73. Paderborner Osterlauf

Knapp drei Wochen vor dem Start zur 73. Auflage des Paderborner Osterslaufs ist die 10-km-Strecke fast ausgebucht.

Marc Schröder
29.03.2019 | Stand 29.03.2019, 14:25 Uhr

Paderborn. 21 Tage vor dem Start zum 73. Paderborner Osterlauf vermelden die Organisatoren, dass die 10-km-Distanz fast ausgebucht ist. Bei allen anderen Strecken und Wettbewerben gibt es dagegen weiterhin freie Startplätze. „Über 4.400 Anmeldungen liegen uns schon vor, wer jetzt noch über die 10 km mit dabei sein möchte muss sich beeilen, denn bei 4.500 ist Anmeldestopp", berichtet Orga-Leiter Christian Stork vom ausrichtenden SC Grün Weiß Paderborn. Für alle anderen Strecken über die 5-Kilometer, den Halbmarathon, die Bambini-Läufe aber auch dei Wettbewerbe im Inline Skating und Nordic Walking sind noch Anmeldungen möglich. Bis zum 12. April kann man sich noch per schriftlicher Meldungen für einen Startplatz registrieren. Die Onlineanmeldungen, unter paderborner-osterlauf.de/anmeldung, sind noch bis einschließlich 14. April möglich. Danach besteht nur noch die Möglichkeit der Nachmeldung am Veranstaltungstag.

realisiert durch evolver group