0
Schnappschuss vor dem GWO-Stadion in Halle: Ilka Hochrein und Henrik Rodenbüsch vom TC Grün-Weiß Paderborn. - © Andreas Frücht
Schnappschuss vor dem GWO-Stadion in Halle: Ilka Hochrein und Henrik Rodenbüsch vom TC Grün-Weiß Paderborn. | © Andreas Frücht

Halle/Paderborn Talente vom TC GW Paderborn gehen auf Tuchfühlung mit den Tennis-Weltstars

Spieler vom TC Grün-Weiß sind in Halle als Linienrichter und Ballkinder aktiv

Werner Schulte
24.06.2017 | Stand 23.06.2017, 18:29 Uhr

Halle/Paderborn. Mit den Großen auf Tuchfühlung. Auch für vier Tennis-Talente vom TC Grün-Weiß Paderborn sind die 25. Gerry-Weber-Open in diesen Tagen ein echtes Erlebnis. Henrik Rodenbüsch (Herren-Westfalenliga) und Ilka Hochrein (Damen-Bezirksliga) sind wechselweise als Linienrichter und Ballkinder im Einsatz, während Louis Könighaus (U18-Junioren-Bezirksklasse) und Tim Thies (U15-Junioren-Bezirksklasse) als Ballkinder ebenfalls einen verantwortungsvollen Job ausüben.

realisiert durch evolver group