0
Ein Tänzchen zum Punktgewinn: Die Paderbornerinnen Marianna Sharafutdinova, Freya Rensing, Anna Leweling, Milla Rust, Lucia Menke und Penelope Weiss (v. l.) feiern den Aufschlagerfolg auf dem Weg zur Westdeutschen Vizemeisterschaft. - © VoR Paderborn
Ein Tänzchen zum Punktgewinn: Die Paderbornerinnen Marianna Sharafutdinova, Freya Rensing, Anna Leweling, Milla Rust, Lucia Menke und Penelope Weiss (v. l.) feiern den Aufschlagerfolg auf dem Weg zur Westdeutschen Vizemeisterschaft. | © VoR Paderborn

Kreis Paderborn VoR Paderborn feiert Erfolg bei Westdeutscher U16-Meisterschaft

Die Paderborner Mädchen der Altersklasse U20 erringen Platz acht und die U13 wird am Ende Zehnter

Karl Finke
15.04.2016 | Stand 14.04.2016, 18:59 Uhr
Holger Fretzer

Kreis Paderborn. Vier Mannschaften aus dem Kreis Paderborn bei den Deutschen Jugendmeisterschaften - das gab´s noch nie: Nach den U18-Mädchen und U14-Jungen des Volleyball-Regionalkaders (VoR) sowie den Jungen U20 der DJK Delbrück (die NW berichtete) schafften diesen Schritt auch die weibliche U16 des Regionalkaders als neuer westdeutscher Vizemeister. Die Mädchen der U13 und U20 brachten von den Titelkämpfen respektable Platzierungen mit zurück nach Hause.

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG