Gewagt:Lübbeckes Tom Skroblien versucht hier, Yannick Dräger am Kreis anzuspielen. - © Jürgen Krüger
Gewagt:Lübbeckes Tom Skroblien versucht hier, Yannick Dräger am Kreis anzuspielen. | © Jürgen Krüger
NW Plus Logo Handball-Bundesliga

TuS N-Lübbecke schafft in Göppingen nur Ergebniskorrektur

Am zweiten Spieltag kassieren die Nettelstedter beim 24:27 in Göppingen die zweite Niederlage. Immerhin zeigen sie nach dem 18:25-Rückstand Moral.

Jürgen Krüger

Göppingen/Lübbecke. Auch das zweite Saisonspiel in der Handball-Bundesliga hat der TuS N-Lübbecke verloren. Nach der 20:24-Niederlage im Heimspiel gegen den Bergischen HC kehrte die Mannschaft von Trainer Emir Kurtagic vom ersten Auswärtsspiel der Saison in Göppingen mit einem 24:27 (11:14) zurück. TuS N-Lübbecke erneut "ohne Vier" Dabei zeigten die Nettelstedter Moral als sie beim 18:25-Rückstand (53.) noch einen 6:2-Lauf hinlegten, davon in den letzten viereinhalb Minuten sogar vier Treffer hintereinander...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema