NW News

Jetzt installieren

0
Jubel: Die Handballer vom TuS N-Lübbecke sind in die Bundesliga aufgestiegen. - © Jürgen Krüger
Jubel: Die Handballer vom TuS N-Lübbecke sind in die Bundesliga aufgestiegen. | © Jürgen Krüger

Lübbecke Geschafft: Der TuS N-Lübbecke steigt in die Handball-Bundesliga auf

Es ist der siebte Aufstieg der Nettelstedter in den vergangenen 45 Jahren. Bald kommt es zu mehreren OWL-Derbys in der neuen Saison.

Jürgen Krüger
26.06.2021 | Stand 27.06.2021, 15:30 Uhr

Lübbecke. Sie mussten am letzten Spieltag noch einmal alles geben. Doch nach 60 anstrengenden Minuten war es geschafft: Der TuS N-Lübbecke steigt nach dem 33:27 (13:10)-Sieg über den TuS Ferndorf zum siebten Mal in die Handball-Bundesliga auf. Mehr als 700 Zuschauer in der Lübbecker Kreissporthalle verfolgten die Begegnung und feierten gemeinsam mit der Mannschaft den Erfolg. Mit stehenden Ovationen und einem lauten "Oh, wie ist das schön" freuen sie sich auf die 28. Saison ihres TuS N-Lübbecke in der höchsten deutschen Spielklasse.

Mehr zum Thema