So sehen Sieger aus: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke feiert hier in der Lübbecker Kreissporthalle seinen 31:22-Sieg gegen den Dessau-Roßlauer HV. - © Jürgen Krüger
So sehen Sieger aus: Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke feiert hier in der Lübbecker Kreissporthalle seinen 31:22-Sieg gegen den Dessau-Roßlauer HV. | © Jürgen Krüger
NW Plus Logo Lübbecke

Gummersbach verliert: Nettelstedt braucht nur noch einen Punkt

Der TuS N-Lübbecke ist so gut wie in die Handball-Bundesliga aufgestiegen.

Jürgen Krüger

Lübbecke. Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat seine Hausaufgaben mit dem 31:22-Sieg gegen den Dessau-Roßlauer HV erledigt, und der VfL Gummersbach patzt mit 26:29 beim EHV Aue. Das bedeutet, dass der TuS N-Lübbecke jetzt nur noch einen Punkt aus den letzten beiden Saisonspielen benötigt, um in die Handball-Bundesliga aufzusteigen. Die Lübbecker haben den direkten Vergleich mit Gummersbach gewonnen. Das nächste Spiel der Nettelstedter ist am Samstag, 19. Juni, bei den Rimpar Wölfen. Sollte der TuS dort patzen, so steht noch das Heimspiel am Samstag, 26...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema