TuS N-Lübbecke deutet Potenzial an

Der Handball-Zweitligist zeigt viele gute Ansätze, sollte den Sieg gegen Wilhelmshaven aber nicht überbewerten

von Rainer Placke

Handball-Zweitligist TuS N-Lübbecke hat am Dienstagabend angedeutet, welches Potenzial in der Mannschaft steckt. Der 36:28-Heimerfolg gegen den Wilhelmshavener HV war ein Stück Wiedergutmachung für die vorherige Niederlage beim VfL Eintracht Hagen – mehr aber auch nicht.