Die Luft wird dünner für Ungeimpfte. Im Amateurfußball wird in den nächsten Wochen ohne sie weitergespielt. - © Noah Wedel
Die Luft wird dünner für Ungeimpfte. Im Amateurfußball wird in den nächsten Wochen ohne sie weitergespielt. | © Noah Wedel
NW Plus Logo Fußball

Fußball-Verband: Es wird weitergespielt - ohne Ungeimpfte

Es dürfen nur noch Geimpfte und Genesene am Trainings- oder Wettkampfbetrieb teilnehmen. Doch nicht alle Spieler erfüllen derzeit die 2G-Voraussetzungen.

Marcus Riechmann

Minden. Die Ansage ist deutlich: 2G oder raus. Mit Inkrafttreten der neuen Corona-Schutzverordnung des Landes NRW gelten im Amateursport strenge Regeln. Nur geimpfte oder genesene Sportler dürfen von heute an noch am Trainings- oder Wettkampfbetrieb teilnehmen. Weil nicht alle Spieler die 2G-Voraussetzungen erfüllen, gab es im heimischen Fußball in einigen Vereinen den Wunsch, die Winterpause vorzuziehen und die noch ausstehenden Spiele zunächst auszusetzen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG