NW News

Jetzt installieren

0
Auf Schalke: Der bekennende S04-Fan traf sich im März 1997 mit dem inzwischen verstorbenen Schalke-Betreuer Charly Neumann, dem er vor dem UEFA-Cup-Spiel gegen Valencia einen kleinen Schornsteinfeger als Glücksbringer überreichte. - © Dirk Kröger
Auf Schalke: Der bekennende S04-Fan traf sich im März 1997 mit dem inzwischen verstorbenen Schalke-Betreuer Charly Neumann, dem er vor dem UEFA-Cup-Spiel gegen Valencia einen kleinen Schornsteinfeger als Glücksbringer überreichte. | © Dirk Kröger
Bad Oeynhausen

Treu zum Verein, aber nicht ohne Kritik

Serie: Was macht eigentlich . . . ? Werner Heidemann gehört seit 60 Jahren der SV Eidinghausen-Werste an. Er vertritt aber auch seine Meinung und eckt damit manchmal an

Dirk Kröger
12.09.2021 | Stand 08.09.2021, 13:28 Uhr

Bad Oeynhausen-Werste. Für Werner Heidemann ist Treue ein hohes Gut. Er ist immerhin seit 51 Jahren mit seiner Ursula verheiratet. Noch länger gehört er der SV Eidinghausen-Werste an, der der heute 72-Jährige Bezirks-Schornsteinfeger im Ruhestand schon als Zehnjähriger beitrat. Aber: Heidemann sucht keine Harmonie um jeden Preis, vertritt seine Meinung deutlich und eckt damit durchaus auch an. Dennoch: Fußballerisch gesehen gibt es nur noch zwei weitere Vereine, für die der Werster schwärmt: Er ist Schalke-Fan und -Mitglied, drückt zudem in der Bundesliga Arminia Bielefeld die Daumen. Die Fahnen beider Profivereine in seinem Garten hinter dem Haus zeugen davon.

Mehr zum Thema