0
Sie kommen gut voran: Mitarbeiter des Bielefelder Sportstättenbau-Spezialisten Heiler haben damit begonnen, den neuen Kunstrasen auf der Lohe zu verlegen. - © Jürgen Krüger
Sie kommen gut voran: Mitarbeiter des Bielefelder Sportstättenbau-Spezialisten Heiler haben damit begonnen, den neuen Kunstrasen auf der Lohe zu verlegen. | © Jürgen Krüger

Bad Oeynhausen TuS Lohe: Kunstrasen wird verlegt

Die Arbeiten gehen in die letzte Phase

Jürgen Krüger
25.03.2020 | Stand 25.03.2020, 12:26 Uhr

Rund 500.000 Euro investiert der TuS Lohe in eine neue Sportanlage. Unter anderem bekommen die Fußballer einen neuen Kunstrasenplatz. Bis Ende März 2020 sollen die Arbeiten am neuen Belag abgeschlossen sein. Wir waren am Dienstag, 24. März 2020, vor Ort und haben vom Beginn der Verlegearbeiten einen kleinen Film mitgebracht.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group