39fa368c1e3007a8b05a4dbdb18773a6.jpg
39fa368c1e3007a8b05a4dbdb18773a6.jpg

Kreisliga A Lübbecke SV Schnathorst mit dem besten Start

Der Ball in der Fußball-Kreisliga A rollt seit gestern Nachmittag wieder. Und gleich der erste Spieltag brachte einige in dieser Form so nicht unbedingt zu erwartende Ergebnisse. Dabei gewann der letztjährige Vizemeister TuS Gehlenbeck etwas überraschend mit 4:2 beim Bezirksliga-Absteiger TuS Tengern II. Der hochgehandelte Aufsteiger Preußen Espelkamp II unterlag mit 0:2 beim Lokalrivalen VfB Fabbenstedt. Erster Tabellenführer der Saison ist der SV Schnathorst, der mit 5:1 überraschend glatt bei Union Varl gewann. BW Oberbauerschaft überzeugte mit einem 3:1-Heimsieg gegen den SSV Pr. Ströhen.

Links zum Thema
https://www.fupa.net/berichte/vfl-frotheim-sv-schnathorst-mit-dem-besten-start-2126472.html@luebbecke

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group