89ed43bd712948ceb173d39f41fb6be9.jpg
89ed43bd712948ceb173d39f41fb6be9.jpg

Kreisliga A Lübbecke TuRa Espelkamp: Dauerbrenner und Familienclub

Am Sonntag startet auch die Kreisliga A in die Spielzeit 2018/19. Mit den beiden Aufsteigern FC Preußen Espelkamp II und VfL Frotheim sowie Bezirksliga-Absteiger TuS Tengern II sind wieder drei neue Mannschaften im Lübbecker Fußball-Kreisoberhaus. Und zumindest die beiden Landesliga-Reservemannschaften wurden immer wieder genannt, wenn es um die Favoritenrolle in der bevorstehenden Saison geht. Neben dem TuS Gehlenbeck und SuS Holzhausen wird aber auch TuRa Espelkamp zugetraut, ein gewichtiges Wort im Titelrennen mitzusprechen. Allerdings dürften die Kicker aus der Espelkamper Altgemeinde kaum für den Meistertitel in Frage kommen. Spielerisch ist den Turanern das zwar durchaus zuzutrauen, doch ein Blick in die Historie kommt zu einem anderen Ergebnis.

Links zum Thema
https://www.fupa.net/berichte/tura-espelkamp-tura-espelkamp-dauerbrenner-und-familienclub-2125246.html@luebbecke

Copyright © Neue Westfälische 2018
Texte und Fotos von nw.de sind urheberrechtlich geschützt.
Weiterverwendung nur mit Genehmigung der Chefredaktion.

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken
realisiert durch evolver group